Der Gartenbau

Ein Stückchen Vlies, ein paar Tonnen Steinbrocken, ein paar Gräser, die immergrünen, in Form gestutzten Solitärpflanzen und fertig ist der ach so pflegeleichte, moderne "Designer Garten"? Nein, das ist ein Trend der gegen jede Liebe zur Natur steht.

Gerade in der heutigen Zeit, in der es gilt, die Artenvielfalt bei Pflanzen und Tieren zu erhalten und zu schützen, legen immer mehr Menschen den Schwerpunkt des Gartens auf die leichte Pflege. Ein pflegeleichter Garten ist sicherlich gut und vernünftig, jedoch tut man mit der Anlage von öden Steinwüsten weder seiner Seele noch der Natur gutes. Es wird Zeit dem Trend der Trostlosigkeit in den Vorgärten und Gärten, besonders in Neubaugebieten, ein Ende zu setzen.

Die Kunst seinen eigenen Garten zu finden ist etwas ganz Besonderes.

Wir, die Gärtner aus Leidenschaft möchten mit Kompetenz, Kreativität und der Liebe zur Natur unseren Kunden helfen, einen pflegeleichten und lebendigen Garten zu erschaffen. Einen Garten, der mit der Natur im Einklang stehen, der von Bienen, Schmetterlingen, Hummeln und vielen anderen Tieren aufgesucht wird und ihnen Nahrung schenkt. Eine Kombinationen verschiedener Materialien und passend ausgesuchten Pflanzen ergibt ein stimmiges Gesamtwerk und erfreut Mensch und Tier.

Gartenanlagen

Terrassen- und Weganlagen: Eine große Auswahl an Materialien wie Beton- und Naturstein, Holz, WPC oder Metall, ermöglicht uns eine individuelle Planung und Gestaltung von Terrassen, Wegen und Gartenanlagen. Da die meisten Grundstücke unserer Kunden eine Hanglage besitzen, sind Stufen und Einfassungen oft nicht zu vermeiden. Auch hier steht uns ein reichhaltiges Sortiment zur Verfügung. Gerne bieten wir Ihnen, wenn es das Gelände erlaubt, auch barrierefreie Zuwegungen und Weganlagen an.

Sichtschutz & Zaunbau

Der Garten ist ein persönlicher Rückzugsort. Neugierige Blicke oder das Betreten von Außerhalb können unangenehm und störend sein. Verschiedene Gartenelemente, wie Zäune, Gabionen, Stehlen oder Sichtschutzelemente aus Cortenstahl, Holz und WPC hält Nachbarn und Passanten davon ab, in Ihr Privatleben einzusehen.

Wasser im Garten

Das absolute Highlight im eigenen Garten ist für viele Menschen der Gartenteich. Egal ob ein kleiner oder großer Teich angelegt werden soll, die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig und lassen der Kreativität freien Lauf. Ebenso können Wasserspiele, Bachläufe und sogar Wasserfälle oder Kaskaden integriert werden, die natürlich vom Größenverhältnis her auf den Gartenteich abgestimmt werden.

Ein Gartenteich bietet jedoch nicht nur uns ein schönes Bild mit seinen Wasserpflanzen und seiner ansprechenden Uferbepflanzung. Es entsteht ein wichtiger Lebensraum für Insekten, Wassertiere und viele andere tierische Besucher, die durch Wasser angelockt werden.

Rollrasen

"Ich freue mich auf das frische Grün!"

Oft erzählen uns Gartenbesitzer, wie wichtig ihr Rasen für sie ist. So entscheiden sich immer mehr Menschen für einen Rollrasen, um schnellst möglich das frische Grün genießen zu können.

"Wir sind so glücklich dass sie uns zum Rollrasen geraten haben, unsere Hunde hätten einen frisch eingesäten Rasen sofort verwüstet."

Rollrasen ist ein reines Naturprodukt, dass in Privatgärten, öffentlichen Anlagen und in Sportstätten Verwendung findet. Dank einem großen Sortiment an Rasensorten ist für jeden Verwendungszweck das richtige Grün dabei.

Der Vorteil beim Rollrasen besteht darin, dass er in allen frostfreien Jahreszeiten verlegt werden kann, sofort begehbar und schon nach 2 bis 4 Wochen voll belastbar ist. Er besitzt eine gesunde und dichte Grasnarbe und ist frei von lästigem Unkraut. Auch bei einer bereits vorhandenen Rasenfläche lassen sich geschädigte Rasenflächen mit Rollrasen ohne großen Aufwand reparieren.

Die Freude auf das schnelle Grün

"Also, wir hätten nie gedacht, dass man aus unserer schäbbigen Wiese einen schicken Rasen machen kann."

Auch auf bereits vorhanden Rasenflächen kann der Rollrasen verlegt werden. Hierbei werden die Rasenbahnen direkt auf den alten Rasen verlegt. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass der alte Rasen frei von Unkräutern ist, da diese sonst sehr schnell durch die neue Grasnarbe wachsen können. Ebenso sollte die vorhandene Fläche frei von Unebenheiten sein. Andernfalls kommt man nicht umhin, die Fläche vorab mit Mutterboden auszugleichen.

Maulwurfsperren

Der Maulwurf ist wie der Igel ein Insektenfresser und kein Pflanzenschädling! Auf seinem Speiseplan stehen Schnecken, Regenwürmer, Insekten, Larven, Käfer, Spinnen und andere Tiere, die ihm in seinen unterirdischen Gängen begegnen. Also ein nützlicher Schädlingsvertilger den man nicht aus seinem Garten vertreiben sollte.

Nur wenn da nicht diese unschönen Maulwurfshügel wären.

Um ihren neuen Rollrasen vor Maulwurfshügeln zu schützen, empfehlen wir den Einbau einer Maulwurfsperre. Diese wird unter die Grasnarbe des Rollrasens verlegt und verhindert, dass der Maulwurf an die Erdoberfläche gelangt, um seine Erde auszuwerfen.

Badefässer

Badespaß bis in den tiefsten Winter ... die ideale Alternative zum Whirlpool.

Badetonnen sind für Naturliebhaber eine tolle Möglichkeit in allen Jahreszeiten im warmen Wasser Körper und Geist entspannen zu lassen. Der eigene Garten wird zu einer Wohlfühloase und man kann mit seinem Partner/in oder lieben Freunden bei einem Glas Wein unter sternenklarem Himmel den wohlverdienten Feierabend genießen. Selbst an verschneiten Wintertagen erfreut man sich an den Vorzügen einer gemütlichen Badetonne. Schon im Mittelalter genossen die Menschen das Baden im Holzzuber.

Die heutigen modernen Variationen werden mit einem Innen- oder Aussenofen beheizt und sind mit angenehmen Sitzbänken und integrierten Getränkehaltern ausgestattet.

Sie haben Interesse und möchten Ihre Lebensqualität durch einen Badezuber im eigenen Garten steigern? Wir beraten, planen und gestalten fachgerecht ihr harmonisches Badeparadies.